Fenster-Markisen

Fenster-Markise: markilux 710/810

Klassisch, praktisch, gut: das vertikale Basismodell mit der einfachen Seilführung.

Ein simples - und bewährtes - Prinzip für kühlen Schatten und angenehmes Licht. Dabei schützt sie vor zuviel Wärme ebenso wie vor zu neugierigen Blicken.

Ganz sicher. Typisch markilux.

Kassette / Befestigung:
Sie trägt Ihre markilux und ist besonders stabil. Das durchgehende Profil sorgt für eine leichte, individuelle Befestigung an Wand oder Decke.

Bespannung:
Alle markilux-Markisentücher können eingesetzt werden. Besonders empfehlenswert ist markilux transolair, das trotz angenehmer Beschattung noch den Blick nach draußen ermöglicht.

Größe:
Ganz nach Wunsch. Denn durch die Möglichkeit, mehrere zu koppeln, passt Ihre neue markilux an jedes Fenster.

Antrieb:
Serienmäßig ist die Markise mit einem Handantrieb (Kardangelenk und Glockenkurbel) ausgestattet. Ein Elektromotor (Rohrmotor mit elektronischer Endabschaltung) ist als Sonderzubehör erhältlich.

Sonderausstattungen

  • Sonnen- und Windwächter
  • Motorantriebe und Funkbedienung

Innenbedienung
Die bequeme Handbedienung von innen